• Tschechisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Polnisch
Name-day: Eustachego, Faustyny und Renaty
Mittwoch, 20 September 2017
Weisst Du, das... ?
Der älteste Bau von Wałbrzych die kleine Schmerzensmutter - Kirche am Kościelny - Platz ist. Nach der Legende befand sich hier eine Wasserquelle, um die sich der älteste Teil der Siedlung entwickelt hat, aus der später die ganze Stadt wurde. An dieser Stelle wurde 1305 eine Kirche gebaut, die 1720 umgebaut wurde und so können wir sie heute bewundern.
Wałbrzych die Stadtrechte schon 1426 besaß.
Der Name Wałbrzych, deutsch Waldenburg, eine Burg im Wald bedeutet.
Am Marktplatz bis 1857 ein kleines Rathaus aus Holz stand. An der Ecke zu der heutigen Kościuszki - Str. Befand sich ein Pranger, wo man also öffentlich angeprangert wurde.
Stary Zdrój - das jetzige Wohnviertel von Wałbrzych, seinerzeit ein Kurort reich an Mineralwasserquellen war.
Das Schloss Książ wörtlich auf dem Felsen steht, der riesige Bau besitzt nämlich keine Fundamente.
In Wałbrzych auf dem Schlossberg die Ruinen des Ritterschlosses Nowy Dwór sind, gebaut durch den Herzog Bolko.I von Świdnica, den Erbauer der Schlösse Książ und Grodno.
Das Museum für Industrie und Technik in der Wysockiego - Str. 28 sich in den Anlagen eines wahren Steinkohlenbergwerks befindet.
Wałbrzych, dank seiner Lager unter Wäldern und Bergen, eine der am meisten "grünen" Städte Polens ist. Innerhalb der Stadt befinden sich 7 Stadtparks und zahlreiche Waldflächen.
Wałbrzych, als die einzige Stadt solcher Größe in Polen, das dichteste, markierte Netz von Touristenwegen besitzt. Deren Länge beträgt über 52 km.
Der Berg Chełmiec ein erloschener Vulkan ist.
Der am höchsten gelegene Punkt von Wałbrzych der Berg Borowa ist - 853 m ü.d.M.
Der am niedrigsten gelegene Punkt von Wałbrzych der Bolko - Eibe ist ind er Schlucht des Flusses Pełcznica - 315 m ü.d.M.
Foto versenden, Preise gewinnen
Go to airqualityapp Go to facebook Go to twitter